Datenschutzerklärung

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unseren Internetauftritt besuchen ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern hierbei lediglich anonyme Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. die Seite von der aus Sie uns besuchen, den Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum, die übertragene Datenmenge, die Version des von Ihnen genutzten Webbrowsers, die anonymisierte IP Adresse. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet mit dem Ziel, unser Angebot für Sie stetig zu verbessern. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Personenbezogene Daten, also Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person, werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese bei der Buchung eines Seminars oder bei der Registrierung für unseren Newsletter mitteilen.

Die von Ihnen in im Rahmen der Buchung angegebenen personenbezogenen Daten – Name, Vorname, Adresse, Telefon, E-Mail – verwenden wir ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages.

Wenn Sie sich für unseren Newsletters registrieren möchten, müssen Sie uns Ihre EMailadresse mitteilen. Diese verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Der Newsletter dient dazu, Ihnen alle neuen Seminar-Termine, sowie eventuell freie Plätze für Ihre „Last-Minute“-Anmeldung mitzuteilen. Auf diesen Weg suchen wir zudem hin und wieder Probanden oder bieten Seminarplätze zu Sonderkonditionen an. Wir speichern Ihre E-Mail Adresse bis Sie sich von unserem Newsletter wieder abmelden. Um sich von dem Newsletter abzumelden klicken Sie auf den entsprechenden Link im Newsletter. Sie können uns Ihre Abmeldung auch per E-Mail an folgende Adresse mitteilen: info@hiq-institut.de.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden auch Cookies auf unseren Seiten, um Ihnen den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner, nicht auf unserem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Sitzung wieder von ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie haben die Möglichkeit das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. Bitte informieren Sie sich bei dem Anbieter Ihres Browsers über das konkrete Vorgehen.

Besucherstatistiken mit PIWIK

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Ihre Rechte

Ihnen steht im Hinblick auf die gespeicherten Daten ein Recht auf unentgeltliche Auskunft, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung zu. Sie haben auch das Recht eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Dipl.-Psych. Jens von Lindeiner
HiQ-Institut für Humanistische Hypnose
Hedwigstr. 30-32
47058 Duisburg (Duissern)
Telefon: 0203 – 363 55 888
E-Mail: info@hiq-institut.de